Feinkost am Board: Maison Argaud

Auf der Suche nach lokalen französischen Produkten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis haben wir uns für Maison Argaud entschieden, eine traditionelle Konservenfabrik im Südwesten Frankreichs, in der Nähe der Stadt Pau.

Als kleines Familienunternehmen, das 1982 gegründet wurde, legt Maison Argaud besonderen Wert auf Produktqualität und Geschmack. Es geht nicht darum, den Verbrauchern einfach alles zu verkaufen!

Alle Produkte sind glutenfrei, frei von Farb- und Konservierungsstoffen. In dem Maison Argaud werden nur „Label Rouge“-Enten gekocht, die von Farmen innerhalb eines Umkreises von 40 km stammen.

Gekonntes Handwerk
Fotocredit: Maison Argaud

Was die Zucht anbelangt, so halten sich die Enten 13 bis 15 Wochen (91 bis 105 Tage) im Freien auf und ernähren sich von Vegetation und Insekten. Im Durchschnitt stammen die in den Geschäften verkauften Entenbrüste von Enten, die zwischen 8 und 11 Wochen (im Freien oder im Stall) aufgezogen wurden. Ein wesentlicher Unterschied, der in der Qualität des Fleisches und natürlich im Geschmack zu finden ist!

Laufente auf Wanderung
Fotocredit: Maison Argaud

Dieser Wunsch, den Wert des Terroirs zu respektieren und aufzuwerten, hat uns überzeugt, sie aufzurufen. Lassen Sie sich von einer ihrer Terrinen oder Entenleber in Versuchung führen, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Laufente auf Wanderung
Fotocredit: Maison Argaud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.